PfarreienPfarrei BiberachzellKirchen

Pfarrkirche "Mariä Himmelfahrt"

 
Das spätgotische Gotteshaus Mariä Himmelfahrt geht auf das Ende des 15. Jh. zurück. Die Kirche wurde auf den Sandsteinfundamenten der kleineren Vorläuferkirche erbaut. Der Hochaltar dürfte im Jahre 1725, die beiden Seitenaltäre um 1775 durch den ortsansässigen Schreiner Thomas Schleifer erbaut worden sein. Die Kanzel aus marmoriertem Holz soll um 1730 entstanden sein. Der Ausbau des Turmes erfolgte erstmalig 1785. Er wurde 1931 abgebrochen und 1936 in alter Gestalt wieder aufgebaut. Die Kirche enthält vier Grabdenkmäler der Herren von Thürheim (1567, 1576, 1578, 1583).
 
 
Schließen
Deutsch English Română České Español Française Magyar Italiano Hrvatski Polska Português