ZURÜCK

Das Kriminal Dinner im Klostergasthof

DEUTSCHLANDS GRÖSSTE KRIMI THEATER AUSWAHL

 

Wer ermordete Herzogin Sophies Ehemann?

 

28. März 2020 um 19 Uhr

 

 

 

Willkommen im Jahr 2026 auf Schloss Hochmuth bei Köln in Niederbayern.

Wir feiern den 70sten Geburtstag der verwitweten Herzogin Sophie. Die vier besten Freunde der Herzogin sind bereits alle verstorben. Seit über 10 Jahren übernimmt ihr Butler deren Rollen am Dinner Tisch.


Aber warum ist Herzogin Sophie eigentlich Witwe?
Ihr Ehemann Albert von Hochmuth wurde vor 30 Jahren auf brutale Weise ermordet. Vielleicht war es sogar einer der vertrauten Geburtstagsgäste von Herzogin Sophie oder doch ein Bewohner des Dorfes Köln. Der Geist des alten Butlers Watson bringt die Gäste in das Jahr 1996. Ermitteln Sie mit uns wer damals diesen Mord begannen hat.

 

SAMSTAG, 28. März 2020          Preis: 79,- pro Person          Einlass um 18.30 Uhr         Beginn um 19 Uhr

 
 
 

Zwischen den Akten wird Ihnen ein köstliches 3-Gänge-Menü serviert.

 
 
 

Sind Sie auf der Suche nach einem passenden Geschenk? Etwas Besonderes, etwas Spannendes und Einzigartiges soll es sein? Dann überraschen Sie Ihren Partner, Ihre Familie oder Freunde mit einem Krimidinner im Klostergasthof Roggenburg! Wir bieten Ihnen praktische Geschenkgutscheine, die jeder Krimibegeisterte lieben wird! Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Freude beim Verschenken!

Gerne nehmen wir Ihre Reservierung auch

per E-Mail oder

per Telefon unter (0 73 00) 9 21 92-0 an.

 

Klostergasthof Roggenburg