> Startseite

Herzlich Willkommen im Kloster Roggenburg!

Kloster Roggenburg wurde im Jahre 1126 durch die Grafen von Bibereck als Prämonstratenser-Kloster gegründet. Bis zur Säkularisation erfüllte diesen Ort Jahrhunderte lang das geistliche Leben der Prämonstratenser, die die bis heute bestehende Barockanlage errichteten.

Nach 180 Jahren besiedelte ab 1982 ein neuer Konvent die historische Klosteranlage. Durch die Seelsorge in den Pfarreien, dem Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur, dem Klostergasthof und dem Klosterladen wurde Roggenburg erneut ein bedeutender Ort für die ganze Region.

Kloster Roggenburg
Diakonenweihe im Oktober
Der Roggenburger Konvent freut sich, dass der Mitbruder

Frater Joachim Geilich 

am 20. Oktober um 17 Uhr in der Klosterkirche von Roggenburg die Diakonenweihe empfängt.

Herzliche Einladung!

Ankündigung: Klosterluft schnuppern für Klosterinteressenten: 3.-5.11. (Info siehe Kategorie Kloster (gelb)

Bildungszentrum Roggenburg
Kinderbuchausstellung
Mit Urmel, Jim Knopf und Pippi durch die Kinderbuchwelt

19. und 26. November 2017
Haus für Kunst und Kultur

Öffnungszeiten:
19. November 2017, 13.30 bis 17 Uhr
26. November 2017, 11.30 bis 17 Uhr

Eintritt frei


Klostergasthof Roggenburg
Frauen-Frühstückszeit
Mittwoch, 6. Dezember 2017 von 9 bis 11 Uhr

Alle Mamas, Omas und Freundinnen sind zu einem ausgiebigen Frühstück in den Klostergasthof eingeladen. 

Frühstücksbuffet inkl. 1 Heißgetränk und 1 Glas Sekt
10 Euro pro Person

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung unter Tel. (0 73 00) 9 21 92 -0.


Klosterladen Roggenburg
Roggenburger Kloster-Hauswein
Unsere neuen „Roggenburger Kloster-Hausweine“ sind eingetroffen:

  • Konventwein - Zweigelt
  • Prälatenwein - grüner Veltliner
  • Priorenwein - Rosé

Gerne stellen wir Ihnen ein Geschenkset unserer neuen Hausweine zusammen.

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN
Schließen
Deutsch English Română České Español Française Magyar Italiano Hrvatski Polska Português