ZURÜCK

Willkommen in der Pfarreiengemeinschaft Roggenburg

Aktuelle Informationen und Termine

Pfarreiengemeinschaft Roggenburg

Gottesdienste in unserer Pfarreiengemeinschaft

 

Liebe Mitchristen in der PG Roggenburg.

bitte beachten Sie während der Ferien die aktuelle Gottesdienstordnung noch genauer, da es aufgrund von Urlaub in diesen Wochen zu Änderungen und Einschränkungen im aktuellen Gottedienstangebot kommen kann.

Download der aktuellen Gottesdienstordnung

 

Für die Teilnahme an den Gottesdiensten gelten weiterhin folgende Regelungen:

Telefonische Anmeldung NUR für die Messfeiern am Samstagabend und Sonntag in Roggenburg, sowie für die Pilgermessen in der Wannenkapelle!


Für alle anderen Gottesdienste (auch für die Samstag-/Sonntagsmessen in Schießen) legen wir in allen Kirchen Zettel zum Mitnehmen und Ausfüllen aus oder hier downloaden. Diese Anwesenheitszettel können bereits zuhause in Ruhe ausgefüllt, und beim Betreten der jeweiligen Kirche den Ordnern übergeben werden. Dadurch erhoffen wir uns einen besseren Datenschutz und eine schnellere Abwicklung der immer noch verpflichtenden Anwesenheitsdokumentation.

 

Bitte beachten:

  • Telefonische Anmeldung über das Pfarrbüro (07300-9600-950) von Montag bis Donnerstag während der Öffnungszeiten jeweils für die in der Gottesdienstordnung veröffentlichten Messfeiern am Samstag/Sonntag in Roggenburg und die Pilgermessen in der Wannenkapelle
  • Bitte denken Sie an eine Mund-Nasen-Bedeckung und an ihr eigenes Gotteslob. 
900 Jahre Prämonstratenserorden

Jubiläumsreise - 900 Jahre Prämonstratenserorden

6-tägige Busreise auf den Spuren der Prämonstratenser in Frankreich und Belgien mit dem Verein der Freunde des Klosters Roggenburg e.V.

Kommen Sie mit auf eine schön abgestimmte Jubiläumsreise, die Sie durch Frankreich und Belgien führt. Sehen Sie wunderschöne Kathedralen, Kirchen, Städte und genießen Sie traumhafte Landschaften. Ein Höhepunkt der Reise wird die Sonderausstellung zum 900-jährigen Bestehen des Prämonstratenserordens in Leuven (Löwen) sein.

Termin: Pfingstmontag, 24.05.2021 bis Samstag, 29.05.2021

 

Bruder-Klaus-Fest

am Sonntag, 27. September 2020

Das Bruder-Klaus-Fest kann dieses Jahr leider wegen den Corona-Maßnahmen nicht wie gewohnt stattfinden.

Der Gottesdienst findet deshalb in der Kirche in Biberach statt.

Aufgrund der vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregelungen muss auch der anschließende Frühschoppen entfallen.

Ebenfalls abgesagt wurde die Fußwallfahrt zum Bruder-Klaus-Fest des Katholischen Landvolkes.

news-photo

Erste Haustiersegnung an der Wannenkapelle

am Sonntag, 4. Oktober 2020

Tiere sind Geschöpfe Gottes und dem Menschen als Freunde, Helfer und auch als Nahrungsquelle anvertraut. Gerade Haustiere sind treue Begleiter des Menschen und spenden Freude, Trost und Sinn. 

Deshalb lädt Pater Lukas Sonnenmoser OPraem. am Sonntag, den
4. Oktober 2020
, dem Gendenktag des Hl. Franziskus, alle
Haustierbesitzer/innen mit ihren Tieren zu einer kurzen "Fußwallfahrt" (ca. 3 km) rund um die Wannenkapelle mit zwei Stationen und anschließender Andacht mit Tiersegnung am Freialtar der Wannenkapelle Roggenburg-Meßhofen ein. Wer schwer zu Fuß ist, darf natürlich auch erst zur Andacht dazu stoßen.

Beginn der "Fußwallfahrt" (v.a. für Hundebesitzer/innen): 16 Uhr
Treffpunkt: Vor der Wannenkapelle
Beginn der Andacht: ca. 16.45 Uhr 

Da die Veranstaltung im Freien stattfindet, ist keine Anmeldung nötig. Es gelten jedoch alle bis dahin gültigen Abstands- und Hygienevorschriften.

Bei schlechtem Wetter (starker Wind/Regen) muss die Veranstaltung leider entfallen!

Caritas Soforthilfe

Caritas leistet Soforthilfe nach Explosion in Beirut

Für ihre Hilfsprojekte ruft Caritas international zu Spenden auf.
Spenden mit Stichwort "Explosion Beirut CY00626" werden erbeten auf:


Caritas international
Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe
IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02
BIC: BFSWDE33KRL
Stichwort: "Explosion Beirut CY00626"


Weitere Informationen finden Sie unter www.caritas-international.de.

Seelsorge

Seelsorgeangebote während

der Corona-Krise des Bistums Augsburg

Unser Leben ist derzeit in vielfacher Weise aus den Angeln gehoben. In diesem Ausnahmezustand sehnen sich viele Menschen nach Hilfe, Rat und Trost. Die zentralen Seelsorgeeinrichtungen im Bistum Augsburg sind auch während der Corona-Krise immer für Sie da: bei Problemen und Fragen, aber auch mit kreativen Ideen für die seelsorgliche Praxis vor Ort in allen Generationen und Lebenslagen.

Mehr